Über uns

Es war einmal…

Seit 2011 trug Bernd Roebers die Idee mit sich, ein Märchen zur Weihnachtszeit in der Stadthalle Erkelenz aufzuführen und führte zunächst Gespräche mit der Kultur GmbH und mit dem Stadtmarketing der Stadt Erkelenz.

Am 3. Mai 2012 war es dann soweit. Im Büro der Kultur GmbH wurden in Gegenwart von Harald Roebers (Technik) und Dieter Fackendahl (Bühnenbau) die Verträge von Christoph Stolzenberger ( Kultur GmbH) und Bernd Roebers (Produzent) unterzeichnet.

So wird nicht nur vielen Kindern die Möglichkeit gegeben, eine Theateraufführung zu besuchen. Sondern auch das satzungsgemäß festgelegte „Ziel “ des Vereins gleich im ersten Jahr erreicht, Erlöse an die Kinderkrebshilfe zu spenden.
Leider ging der Bühnenbauer Anfang 2016 in den verdienten Ruhestand, was den Verein zu einer Zwangspause verdonnerte.
 Gespräche im April 2019 führten dazu, dass mit der Kultur Garten GmbH eine überregional erfolgreiche Veranstaltungsfirma gewonnen werden konnte und ab Dezember 2019 wieder Aufführungen angeboten werden können.